Book now +39 0471 849527

Altonn - Herbst in den Dolomiti

Farbenprächtiges Schauspiel der Natur

Klare, sonnige Herbsttage, an denen die Natur noch einmal alle Register zieht und in den schönsten Farben erstrahlt – eine Augenweide. Die Sonne geht früher unter, und die bunt gefärbten Wälder laden zu herrlichen Spaziergängen ein: in der unmittelbaren Umgebung des Campingplatzes Sass Dlacia kann man unter Lärchen und an friedlichen Bergbächen eine absolute Ruhe genießen. Es ist der ideale Zeitraum, um anzuhalten und die atemberaubende Schönheit der Dolomiten auch in ihren versteckten Details zu beobachten. 

Herbstfarben in den Dolomiten

September und Oktober sind die sonnigsten und regenärmsten Monate des Jahres, und bieten sich noch bestens an für Wanderungen, Gipfeltouren und Radtouren mit dem Mountainbike, E-Bike oder Rennrad. Allerdings empfiehlt sich eine genaue Planung: einige Hütten sind vor Oktober schon geschlossen und da die Tage kürzer sind, sollte man zu längeren Ausflügen und größeren Vorhaben rechtzeitig aufbrechen. Im Spätherbst steht dann auch schon wieder der Winter vor der Tür. Wenn es kalt und früher dunkel wird, oder vielleicht sogar der erste Schnee fällt, kann man es sich im Warmen gemütlich machen oder auf den Weihnachtsmärkten Südtirols heißen Glühwein trinken, bevor man im Dezember wieder auf die Pisten startet.

1/1
Zum Navigieren ziehen